MPU Burg - Magdeburg
Verkehrspsychologe
Kache Hannover
1992 wurde das MPU-Unternehmen in Hannover gegründet und erhielt bald den jetzigen Firmennamen: ProMobil.
 
Der Inhaber und Gründer des hoch angesehenen und von Fachleuten anerkannten Unternehmens ist der Diplom-Sozialpädagoge und Fahrlehrer Karl-Friedrich Kache.
 
Hauptbeweggründe der Unternehmensgründung sind die Interessen und Neigungen von Karl-F. Kache, die sich zweifelsfrei an seinen Berufen ablesen lässt:
 
Die Leidenschaft an allem, was sich mit einem Motor bewegen lässt (Fahrlehrer) und das Bestreben, anderen hilfreich zur Seite zu stehen Diplom-Sozialpädagoge). 
 
Geradezu perfekt lassen sich diese liebenswerten Neigungen in einem MPU-Unternehmen zum Nutzen aller vorzüglich kombinieren.
 
 
 
 
 
Hoher Einsatz, Leidenschaft für den Beruf und dabei immer den Menschen und die Menschlichkeit nicht aus dem Auge verlieren - dies kennzeichnet ProMobil und die Menschen, die für ProMobil stehen.
 
Ausweis dieser am Menschen orientierter Denkweise ist die hohe Erfolgsquote von
 
mehr als 95%
Über ProMobil
MPU Vorbereitung
Suchbegriffe: NPU in Burg bei Magdeburg / Sachsen-Anhalt, Vorbereitung auf die MPU, Führerscheinentzug, Polizeikontrolle, Führerscheinverlust, Entzug, Drogentest, Haaranalyse, Trunkenheitsfahrt, Burg, Punkte Flensburg, MPU-Beratung, Verkehrstherapie, Trunkenheitsfahrt, Kurse, Seminare, Fahrzeugführer, Verkehrsdelikt
  HANNOVER        CELLE        MAGDEBURG
MPU Hotline